Einträge getaggt mit Überwachung

fabiantoepel:

Danke, endlich mal ein umfangreicher Beitrag zum Thema Prism/Tempora!

Klasse Zusammenfassung - Respect!

(Von fabiantoepel gerebloggt)

Interview mit Johnny Haeusler bei heute.de

  • heute.de:
  • Sie schreiben, dass Sie nicht von Ihren beiden elf- und 14-jährigen Söhnen irgendwann einmal gefragt werden möchten: "Warum habt ihr damals nichts unternommen"? Ist das Ihr stärkster persönlicher Antrieb, sich am Protest gegen die große Überwachung zu beteiligen?
  • Haeusler:
  • Ja, unbedingt. Klar kann ich meinen Söhnen auch
  • Verschlüsselungssoftware empfehlen, aber sie sollen nicht lernen, sich zu verstecken – sie sollen lernen, ihre Rechte einzufordern! Es gibt zwar noch immer Leute, die sagen: "Na, so schlimm ist es doch alles nicht mit der Überwachung." Aber ich weiß ehrlich nicht mehr, wie weit wir schon sind. Ich bin kein Verschwörungstheoretiker, aber gerade frage ich mich schon: Was geht hier ab? Was geht in Menschen vor, die einen wahnsinnigen Überwachungsapparat auf die Beine stellen, um angeblich totale Sicherheit zu garantieren, die es einfach nicht gibt.
… ebenso wie Edward Snowden möchte ich nicht in einer Welt leben,
wo mein Leben komplett protokolliert wird,
wo mein Leben komplett überwacht wird,
weil das nenne ich nicht mehr Demokratie!
Irgendwann wird die Öffentlichkeit erkennen, dass all diese von Unternehmen und Regierungen gesammelten Daten einen saftigen Preis haben - den Verlust politischer Macht. Es gibt einen Grund, warum diese Daten für Wirtschaft und Politik wertvoll sind: Information ist Macht. Und wenn jemand anderes deine Daten hat, du aber keine von ihm, dann hast du gerade einen großen Teil deiner politischen Macht geopfert.

Guter Aspekt, von Daniel Suarez, dessen Bücher ich wohl doch mal lesen muss.

Die asymmetrische Verteilung der Information und der Transparenz ist eines der Kernprobleme der Überwachung. Weil Information Macht bedeutet.

NSA-Skandal: “Wenn du überwacht wirst, bist du politisch kastriert” - ZEIT ONLINE mobil

(via egghat)

(Von egghat gerebloggt)

08.12.2011 - Abgeordnetenhaus Berlin - Schultrojaner Debatte - Christopher Lauer (PIRATEN) (von alios)